Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
14.01.2022

Label: Alpha Classics

Genre: Classical

Subgenre: Vocal

Interpret: La Tempête & Simon-Pierre Bestion

Komponist: Pierre de Manchicourt (1510-1564), Heinrich Isaac (1450-1517), Olivier Greif (1950-2000), Ludwig Senfl (1486-1543), Giacinto Scelsi (1905-1988), Pedro de Escobar (1465-1535), Mabriano de Orto (1460-1529), Antoine de Fevin (1470-1512), Juan de Anchieta (1462-1523), John Tavener (1944-2013)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 14,40
  • Pierre de Manchicourt (1510 - 1564): Messe de requiem:
  • 1Manchicourt: Messe de requiem: Introït08:32
  • Heinrich Isaac (1450 - 1517):
  • 2Isaac: Quis dabit capiti meo aquam06:56
  • Olivier Greif (1950 - 2000): Requiem Op. 358:
  • 3Greif: Requiem Op. 358: Requiem05:23
  • Ludwig Senfl (1490 - 1543): Missa Paschalis:
  • 4Senfl: Missa Paschalis: Kyrie04:25
  • Anonymous: Graduel vieux-romain de Santa Cecilia de Trastevere:
  • 5Anonymous: Graduel vieux-romain de Santa Cecilia de Trastevere: Kyrie pour la Nativité03:35
  • Giacinto Scelsi (1905 - 1988): Tre canti sacri:
  • 6Scelsi: Tre canti sacri: Requiem03:57
  • Marcel Pérès (b. 1956): Missa ex tempore:
  • 7Pérès: Missa ex tempore: Gloria10:35
  • Anonymous: Antiphonaire ambrosien du British Museum:
  • 8Anonymous: Antiphonaire ambrosien du British Museum: Dixit Dominus03:50
  • Pedro de Escobar (1465 - 1535): Messe de requiem:
  • 9Escobar: Messe de requiem: Sanctus04:57
  • Marbrianus de Orto (1460 - 1529):
  • 10Orto: Lamentationes hieremiae prophetae: Guimel05:36
  • Antoine de Févin (1470 - 1512): Requiem:
  • 11Févin: Requiem: Agnus03:57
  • Juan de Anchieta (1462 - 1523):
  • 12Anchieta: Libera me, Domine08:35
  • John Tavener (1944 - 2013):
  • 13Tavener: Song for Athene06:10
  • Total Runtime01:16:28

Info zu Hypnos

Hypnos, Gott des Schlafes... Die Aufnahmen von Simon-Pierre Bestion sind oft von dem Wunsch inspiriert, ein Ritual nachzuempfinden. In diesem Fall ging es ihm mit dem Ritual des Requiems um, "die Zeremonie, die den Übergang eines Menschen in das Jenseits begleitet, und dabei die Gefühle aller, die ihr beiwohnen, zu unterstützen. Ich habe dieses Programm ohne Grenzen zwischen Repertoires oder verschiedenen musikalischen Ästhetiken - vom Mittelalter über die Renaissance bis ins 20. Jahrhundert - zusammengestellt und die Werke aufgrund ihres fesselnden musikalischen Materials, ihrer hypnotischen und meditativen Dimension ausgewählt".

Intonationen aus dem byzantinischen Gesang stehen neben den gutturalen Stimmen von Giacinto Scelsi und dem englischen Vokalstil von John Tavener; die französisch-flämische Renaissance-Polyphonie trifft auf die Einflüsse östlicher oder westlicher spiritueller Traditionen in den zeitgenössischen Werken.

La Tempete
Simon-Pierre Bestion, Dirigent



Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Hypnos

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO