Migrants Mário Lúcio

Album Info

Album Veröffentlichung:
2022

HRA-Veröffentlichung:
18.11.2022

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 48 $ 13,50
  • 1Mi So03:29
  • 2Migrants (Shakespearience)05:05
  • 3Oficium03:42
  • 4Tao03:10
  • 5Querença03:26
  • 6Ami03:03
  • 7Babosa03:47
  • 8Canto a Yemanja04:19
  • 9Clave de Fé04:02
  • 10Adios Amigo03:47
  • 11Dos Amigo02:59
  • Total Runtime40:49

Info zu Migrants

Songwriter, Poet, Sänger und vier Jahre Minister of Culture auf den Kapverden - das ist Mario Lucio. Mit dem Album „Migrants“ meldet er sich als Musiker zurück, um der kapverdischen Musik neue Klänge zu verleihen, ohne deren Seele zu verleugnen. Mario Lucio appelliert an den Humanismus und zollt denjenigen Tribut, die im Laufe der Jahrhunderte bei dem Versuch, Länder und Meere zu überqueren, ihr Leben verloren haben.

„Migrants“ ist das zehnte Album in der Karriere von Mario Lucio und ist für sich genommen eine Geste der Migration und der Begegnung von Menschen. Zum ersten Mal vertraut er in den Arrangements und der musikalischen Produktion einem europäischen Musiker, in diesem Fall dem jungen Portugiesen Rui Ferreira. "Bei diesem Album wollte ich, dass meine Seele von einer anderen gelesen wird", sagt Mario Lucio. Der Gedanke der Kreuzung, des Dialogs und der Harmonie zwischen den Kulturen ist das Leitmotiv dieses Werks, das die Vorstellungen von Grenzen, Sprachbarrieren, Hautfarbe, Religion oder Nation überwindet. Es ist auch das universellste seiner Alben: "Dieses Album trägt ganz Kap Verde und Afrika in sich, steht aber auch im Dialog mit allen musikalischen Ästhetiken, die die Migration ermöglicht hat", sagt er.

Mário Lúcio



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2023 HIGHRESAUDIO