Biographie Les Ombres

Les Ombres
Les Ombres
Seit 2008 bemüht sich das Ensemble Les Ombres darum, die französische und europäische Barockmusik zu entdecken und wiederzuentdecken. In dreizehn Jahren hat das Ensemble sein Publikum stetig vergrößert und sich immer wieder neu erfunden. So ist es ihm gelungen, seine Projekte von der Kammermusik bis zur Oper zu diversifizieren und dabei mit renommierten Künstlern aus den verschiedensten Disziplinen zusammenzuarbeiten.

Als prestigeträchtiges und ambitioniertes Ensemble hat Les Ombres einen Kreis von treuen und leidenschaftlichen Spendern aufgebaut. Diese Förderer, die eine unverzichtbare Rolle für die Projekte des Ensembles spielen, bauen enge Beziehungen zum künstlerischen Team auf und verfolgen die Aktivitäten des Ensembles aus nächster Nähe.

Dem Cercle des Ombres beizutreten bedeutet, an einem spannenden künstlerischen Abenteuer teilzunehmen. Es bedeutet, ein Ensemble zu unterstützen, dessen anspruchsvoller Ansatz in der Welt der klassischen Musik anerkannt ist, und es in seinem Bestreben zu begleiten, eine originelle Programmgestaltung zu verfolgen, ohne jemals aufzuhören, innovativ zu sein und sich mit jungen Talenten zu umgeben.

In den Jahren 2021 und 2022 steht das musikalische Repertoire der Chapelle Royale des Schlosses von Versailles im Mittelpunkt. Wir enthüllen Ihnen hier dieses ehrgeizige Projekt, das an Ihre Großzügigkeit appelliert.



© 2010-2022 HIGHRESAUDIO